Dr. med. Stefan Görnitz

ist Facharzt für Allgemeinmedizin mit Zusatzbezeichnung Naturheilverfahren und Notfall-, sowie Anthroposophische Medizin (GAÄD).

 

Studium der Humanmedizin in Regensburg und München (1983-1989) und anschließend Anthroposophische Medizin am Ärzte-Seminar der Filderklinik (heute Eugen-Kolisko-Seminar). Anschließend als Assistenzarzt in verschiedenen Krankenhäusern. 1996 bis 2017 privatärztliche Tätigkeit in Straubing, 2002 bis 2016 auch in Prien. 2001 bis 2008 Schularzt der Rudolf-Steiner-Schule München und von 2004 bis 2008 auch in Salzburg.

 

1995-98 berufsbegleitende Weiterbildung in der Massage nach Dr. Simeon Pressel bei der Ärztin Gretl Stritzel. Die Massage wurde in der Folgezeit zum wesentlichen Bestandteil seiner ärztlichen Tätigkeit in der Praxis. 2007/8  mehrfache Supervision seiner Massage durch Lies Pressel.

 

Gemeinsam mit Dr. Florencio Herrero war er als  Dozent in Kolumbien tätig und verantwortlich für die praktische Massageausbildung, Eurythmie und Kunst.